Navigation auf uzh.ch

Suche

CAS Law for Medics and Health Professionals

Allgemeine Informationen

CAS Law for Medics and Health Professionals

Der CAS (Certificate of Advanced Studies) Law for Medics and Health ProfessionalsUZH ist ein berufsbegleitender Studiengang. Er vermittelt im Bereich des Medizin- und Gesundheitsrechts kompakt das nötige Fachwissen und verknüpft es mit aktuellen Entwicklungen. Ärztinnen und Ärzte sowie Gesundheitsfachpersonen aus unterschiedlichen Bereichen sind in ihrem beruflichen Alltag nicht nur mit medizinischen Entscheidungen befasst, sondern müssen auch zahlreiche rechtliche Entscheidungen - häufig unter Zeitdruck - fällen. Neben ihrem medizinischen und naturwissenschaftlichen Fachwissen rückt daher die Notwendigkeit, über ein rechtlich belastbares Basiswissen zu verfügen, immer mehr in den Vordergrund.

Die Module des CAS Law for Medics and Health Professionals geben daher profunde und dennoch gut verständliche Antworten auf zentrale Fragen des Medizin- und Gesundheitsrechts. 

Flyer CAS Law4Medics (PDF, 273 KB)

Durchführung 2024/2025

Kursstart            

13. September 2024

Kursende 13. Juni 2025
Anmeldeschluss        15. August 2024
Dauer                   2 Semester (19 Unterrichtstage)
Ort Universität Zürich
Kosten                    CHF 11'800
Zielgruppe Ärztinnen und Ärzte, Gesundheitsfachpersonen, anverwandte Berufe im Medizin- und Gesundheitsbereich
ECTS-Punkte 15
Abschluss CAS UZH in Law for Medics and Health Professionals
Verordnung Verordnung CAS Law4Medics (PDF, 177 KB)

 

Weiterführende Informationen

Folgen Sie uns auch auf LinkedIn.

SIWF Anerkennung

SIWF-Anerkennung

Das Schweizerische Institut für ärztliche Weiter- und Fortbildung (SIWF) anerkennt den CAS Law for Medics and Health Professionals UZH mit insgesamt 25 Credits.

SIM Anerkennung

SIM-Anerkennung

Der Verein Swiss Insurance Medicine (SIM) anerkennt den CAS Law for Medics and Health Professionals mit 25 Credits.